PERMA-LEAD®                

Fragen an Dr. Markus Ebner zum Zeritizierungsworkshop 2018

Worum geht es bei Deinem Workshop auch 2018? 

Das Ziel des Workshops ist eine Zertifizierung für Berater/innen, um im Coaching, bei Seminaren und in der Organisationsentwicklung selbständig mit den verschiedenen psychologischen Testverfahren des PERMA-LEAD Positive Leadership arbeiten zu können. Die wissenschaftlich fundierten und einfach machbaren verschiedenen Online-Testungen können dabei sowohl in der Einzelarbeit (PERMA-LEAD Potenzialanalyse), als 360 Grad Feedback (Feedback sowohl zu Führungsverhalten als auch zu Managementkompetenzen sowie zu karriereförderlichen Verhaltensweisen) und im großen Stil als Organisationsanalyse eingesetzt werden. Zusätzlich werden konkrete Designs für Positive-Leadership Workshops und Organisationsentwicklungsprojekte vorgestellt und einzelne Übungen daraus direkt im Seminar ausprobiert.

Warum sollte jemand die Veranstaltung unbedingt besuchen?
Durch das Angebot an einer riesigen Anzahl von unterschiedlichen Testungen, Coachingmethoden und Seminarinhalten kristallisiert sich zu recht immer mehr heraus, dass Unternehmen sich zunehmend für jene Inhalte entscheiden, deren tatsächliche Auswirkungen in der Praxis wissenschaftlich seriös gezeigt werden können. Mit den PERMA-LEAD Testverfahren, die genau diese Verknüpfung von fundierter Wirkungsmessung und praxistauglicher Umsetzbarkeit bieten, haben Berater/innen praktische Instrumente, die genau diesen Bedarf erfüllen. Somit erweitert dieser Workshop die Toolbox für alle, die im Bereich Beratung, Training, Coaching und Organisationsentwicklung tätig sind.

 

Gibt es neue Erkenntnisse, die die Inhalte der vergangenen Workshops fortschreiben?
Ja, gerade im letzten Jahr hat sich viel getan. So habe wir beispielweise mittlerweile zum PERMA-LEAD konkrete  Vergleichsuntersuchungen zwischen  mehreren Low- und Highperformance-Unternehmen aus gleichen Branchen im Vergleich. Zusätzlich gibt es 1. unabhängige Wirkungsmessungen, inwieweit sich die Interventionen zum PERMA-LEAD auf die Mitarbeiter auswirken. Alle Daten bestätigen sowohl die Fundiertheit als auch die Wirksamkeit von diesem Positive-Leadership Ansatz auf "harte" Faktoren wie Fluktuation oder Leistung.
Als  Coachingtechnik haben wir mit der P-P-5 Strategie weiters eine neue Methode entwickelt, die ganz einfach angewendet werden kann und sowohl die Stärken als auch die Entwicklungsfelder für Führungskräfte im Coaching eindeutig sichtbar macht.

Positive Leadership Zertifizierungsworkshop

Daten: 16.03.2018 - 17.03.2018

Tag 1: 

PERMA‐LEAD® Positive Leadership Potentialanalyse & 360° Feedback

Im Rahmen dieses zweitägigen Zertifizierungsworkshop lernen Sie neben einer Einführung in Positive Leadership schwerpunktmäßig die PERMA‐LEAD® Positive Leadership Potentialanalyse sowie das 360° Feedback mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Praxis kennen. Sie erlangen die Kompetenz und Berechtigung, beide Instrumente selbstständig einsetzen zu können.


Die PERMA‐LEAD® Positive Leadership Potentialanalyse sowie das 360° Feedback sind zwei wissenschaftlich fundierte Tools, die für die Praxis entwickelt wurden und auf dem PERMA‐Modell von Martin Seligman aufbauen. Die Testverfahren unterstützen zielorientiert im Einzelcoaching von Führungskräften, bei Führungskräfte‐Entwicklungsprogrammen und in der Organisations-entwicklung. Der große Vorteil liegt in der Möglichkeit, sowohl den Status Quo als auch gelungene Entwicklungs-schritte messbar zu machen. Daraus können maß-geschneidert Coaching‐Interventionen, Seminarinhalte und Organisationsentwicklungskonzepte abgeleitet und deren Wirkung überprüft werden.


Positive Leadership bzw. stärkenorientiertes Führen ist ein Führungsansatz, der im letzten Jahrzehnt in zahlreichen Unternehmen eingeführt wurde. Zahlreiche moderne Führungskräfteprogramme und Coachings arbeiten mit diesem Ansatz. Der Vorteil bei diesem Führungsstil ist, dass seine außergewöhnlich positive Wirkung auf die Leistung, Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter/innen in zahlreichen Untersuchungen klar belegt ist.

 

Tag 2: 

PERMA - LEAD® 

Anwendungsmöglichkeiten und Beratungstechniken

 

Der Fokus in diesem Workshop liegt auf den praktischen Einsatzmöglichkeiten der beiden Positive Leadership Testverfahren im Bereich Coaching, Führungs-kräfteentwicklung und Organisationsentwicklung. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten, mögliche Herausforderungen und zahlreiche Erfahrungen bei der praktischen Umsetzung sind Thema des Seminars. Sie lernen zusätzlich ein komplettes und in der Praxis erprobtes Seminardesign zu PERMA‐LEAD® kennen, mit dem sie sowohl Workshops für Führungskräfte und Teammitglieder als auch Organisationsentwicklungsprozesse designen können. Darüberhinaus lernen Sie verschiedene Positiv Leadership Beratungs‐ und Kommunikationstechniken kennen, die Sie sowohl selbst in der Beratung einsetzen als auch Ihren Coachees bzw. Seminarteilnehmer/innen
vermitteln können. Alle Techniken werden direkt im Seminar ausprobiert.
Mit Erhalt der Zertifizierung und Absolvierung von Modul 2 können Sie sich kostenlos auf einer Liste der zertifizierten Anwender eintragen lassen. Diese stellen wir Unter-nehmen zur Verfügung, die mit diesen Tools arbeiten.


Zielgruppe:

 

Personen, die in der Personalentwicklung oder im professionellen Beratungskontext mit Führungskräften und Manager/innen tätig sind. Die Teilnahme steht grundsätzlich allen Interessierten offen. Voraussetzung für den Erhalt einer Zertifizierung ist der Nachweis einer fundierte Ausbildung (Psychologie, Coaching, Supervision, Psychotherapie, LSB, Trainer usw.) oder einer langjährigen
Berufserfahrung im Beratungskontext. Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist mit 14 Personen limitiert.


Ziel:

 

Kennenlernen, Anwendung, Interpretation und Umsetzung der beiden Positive Leadership Verfahren und Erhalt des Zertifikats. Erwerb der Kompetenz und Berechtigung, beide Instrumente selbstständig einsetzen zu können.

Wie funktioniert die Anmeldung?

 

Um sich für den Workshop anzumelden schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht per Mail oder über das Kontaktformular. Gerne können Sie sich auch telefonisch bei uns melden. Wir senden Ihnen dann umgehend den Anmeldebogen und weitere Informationen zur Ausbildung zu. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Investition: 650 Euro

Der Trainer

Dr. Markus Ebner

 

 

 

 

 

 

Markus Ebner unterrichtet und forscht zum Thema Positive Leadership an den Universitäten Wien und Klagenfurt sowie an mehreren Fachhochschulen und ist im Board of Directors der Austrian Positive Psychology Associaton. Er ist promovierter Organisations- und Wirtschaftspsychologe, Geschäftsführer einer Unternehmensberatung und als Speaker, Seminarleiter und Coach für zahlreiche Organisationen und Unternehmen tätig. Zusätzlich hat er zahlreiche Publikationen zu wirtschafts- und organisationspsychologischen Themen verfasst, und wurde bereits zum zweiten Mal mit dem Wirtschaftskammerpreis für seine Forschungen im Interesse der Wirtschaft ausgezeichnet.

Hintergrundmaterial

Positive Leadership, PERMA-LEAD und Coachingtechniken

Uni Wien.pdf
PDF-Dokument [283.4 KB]

Bleiben Sie immer informiert! Das neuste aus der Welt der Positiven Psychologie: