Michaela Wegener

 

Dem Wesentlichen Raum geben,

Wohlbefinden und authentisches Wachstum erleben 

 

Wie können Menschen und Organisationen sich unter herausfordernden Bedingungen entfalten und wachsen? Als Dozentin und Coach arbeite ich vor allem mit Fach- und Führungskräften in psychosozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern an dieser Frage. Gemeinsam erforschen wir,  wie die innovativen Modelle und die  Interventionen  der Positiven Psychologie die professionelle Praxis sowie die eigene berufliche Identität bereichern und vertiefen können.

 

Meine eigene berufliche Reise führte mich über London zum Studium der Psychologie an die Universitäten Würzburg und Marburg und zum Supervisionsstudium an die Universität Kassel. Es folgten Weiterbildungen in Gestalttherapie, Mediation und Interkultureller Pädagogik.  Programme zur beruflichen Bildung in sozialen Organisationen und  in europäischen Kooperationsprojekten zu entwickeln und durchzuführen, gehörte zu meinen Aufgaben. An der Hephata Akademie in Schwalmstadt (Hessen) bin ich Sprecherin des Fachbereichs für die Heilpädagogikausbildung.  

 

In der DGPP habe ich ein Umfeld gefunden, wo ich tun kann, was ich in meiner Arbeit am meisten liebe. Hier treffe ich eine Vielfalt von Menschen, die eine Idee von gesellschaftlicher Verantwortung und ein großes Engagement  für menschliches Wachstum und Wohlbefinden verbindet. Mit ihnen gemeinsam darf ich seit 2015 lebendige und wesentliche Lernprozesse in einem tragenden Umfeld  erleben, initiieren und begleiten. 

Bleiben Sie immer informiert! Das neuste aus der Welt der Positiven Psychologie: