Weltglückstag

Der Weltglückstag oder Internationaler Tag des Glücks wird jedes Jahr am 20. März gefeiert. Er wurde von der UN-Hauptversammlung am 28. Juni 2012 auf Initiative Bhutans mit der UN-Resolution 66/281 beschlossen. Mit dem Internationalen Tag des Glücks will die UNO ihre Anerkennung gegenüber Staaten zum Ausdruck bringen, die nicht nur die materielle Seite des Wohlstands messen.

 

Der Weltglückstag soll insbesondere für aktionsbasierte Programme der Mitgliedsstaaten der UN genutzt werden, die zu einem höheren Grad der menschlichen Verbundenheit und einer verbesserten Bildung führen. Das Streben nach Glück ist kein leeres Gerede sondern ein ernst zu nehmendes Hauptthema in der Arbeit der Vereinten Nationen. Es soll deutlich machen, dass das Streben nach Glück und Wohlergehen ein hohes Ziel im Leben der Menschen ist. Mehr dazu finden Sie hier.

Bleiben Sie immer informiert! Das neuste aus der Welt der Positiven Psychologie: