Prof. Dr. Sonja Lyubomirsky

Lyubomirsky, Sonja
Professorin an der Universität von Kalifornien in Riverside, Kalifornien, USA

 

 

 

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte:


- Glücklserleben

- positive Erinnerungen

- Bescheidenheit (humility)

Forschungsarbeit

 

Die Prämisse von Prof. Lyubomirsky in ihrer Forschung und in ihren Publikationen geht davon aus, Lebensglück beinflussbar ist. Aufbauend auf ihren Studien mit Zwil-lingen geht sie davon aus, dass 50 % der menschlichen Fähigkeit glücklich zu sein genetisch bedingt, also ange-boren ist. 10 % dieses Potentials ist nach Dr. Lyubomirs-ky von der konkreten Lebenssituation abhängig. Sie ist darüber hinaus der Ansicht, dass die restlichen 40 % von jedem Menschen selbst kontrolliert und beeinflusst wer-den können. Diese Theorie der Verteilung der Quellen von Glückserleben wurde in den vergangenen Jahren hart kritisiert. Als Argumente wurden beispielsweise die Lebensumstände von in Armut und Elend lebenden Men-schen angeführt, die ihr Potential auf Grund ihrer prek-ären Lebensumstände nur eingeschränkt realisieren kön-nen. Lesen Sie mehr hier.

Deutschsprachige Bücher

  • Glücklich sein: Warum Sie es in der Hand haben, zu frieden zu leben, Campus Verlag, 2013, ISBN-10: 3593399369, ISBN-13: 978-3593399362

Englischsprachige Bücher

  • The Myths of Happiness, What should Make You Happy, But does't, What Shouldn't Make You Happy, But Does, Penguin Books, ASIN: B00ZT0UHTK

     

  • The How of Happiness: A New Approach to Getting the Life You Want, Penguin Books, ASIN: B00ZT0ZA9W

Englischsprachiger Vortrag : What determines Happiness?

Bleiben Sie immer informiert! Das neuste aus der Welt der Positiven Psychologie: