10.-11. November 2017 in Washington, DC

Unter dem Motto, eine bewusstere und effektivere Führungskraft, stehen Alternativen der Führungstätigkeit im Mittelpunkt: Nicht von oben nach unten führen, sondern von innen nach außen ist die Devise. Bei der achtsamen Führungstätigkeit geht es darum anzuerkennen, dass Führen ein Service für andere ist. Es geht darum, Raum in sich selber zu schaffen, um Selbst-Bewusstsein und Mitgefühl zu entwickeln. So wird die Voraussetzung geschaffen, um mit Authentitizät zu leiten, die andere inspiriert. Indem man so führt, kann man sich selber, die eigene Organisation, die Gemeinschaft und die Welt verändern. Mehr dazu lesen Sie hier.

Bleiben Sie immer informiert! Das neuste aus der Welt der Positiven Psychologie: