World Database of Happiness

Die Sammlung der World Database of Happiness befindet sich in der Erasmus Universität von Rotterdam und gehört zum Institut der Erasmus Happiness Economics Reserach Organization (EHERO).  Hier wird das weltweite Glück wissenschaftlich aufgearbeitet.

 

Glück wird von EHERO als der subjektive Genuss am eigenen Leben als Ganzes definiert.

 

Dabei ist den Wissenschaftlern von EHERO bewusst, dass das Wort „Glück“ in verschiedener Weise gebraucht wird. Im weitesten Sinne ist es ein Sammelbegriff für all das, was gut ist. In dieser Bedeutung ist es austauschbar mit Begriffen wie „Wohlbefinden“, „Lebensqualität“ und bezieht sowohl individuelles als soziales Wohlergehen in die Betrachtung ein.

 

Für EHERO ist Glück Lebenszufriedenheit.

 

Die Lebensqualität wird von ihnen in vier Bereiche ausgeteilt. Zu den beiden äußeren Qualitäten zählen die Lebensmöglichkeit in der Umwelt und die Nützlichkeit des Lebens. Zu den beiden inneren Qualitäten werden die Lebensfähigkeit einer Person und die Zufriedenheit mit dem Leben gerechnet. Zur Argumentation und Begründung dieser Aufteilung finden Sie hier weitere Fakten und Argumente.

 

Die „Weltdatenbank zum Glück“ ist aber in erster Linie ein riesiges Archiv. Hier finden sich Angaben über die Einschätzung der Menschen zu ihrem Wohlbefinden in den verschiedenen Nationen und Regionen. Studien, die sich mit dem Thema von Immigranten befassen und wichtige Erkenntnisse dazu unter dem Gesichtspunkt von Glück und Wohlbefinden zusammentragen, sind hier verfügbar.

 

G.M.

Bleiben Sie immer informiert! Das neuste aus der Welt der Positiven Psychologie: