Judith Mangelsdorf2.jpg

Dr. Judith Mangelsdorf

Direktorin

Dr. rer. nat.
Dipl.-Psychologin
Master of Applied Positive Psychology
Master of Education

  PHILOSOPHIE  

„Lasst uns der Unterschied sein, den wir in der Welt sehen wollen.“

Was mich an der Positiven Psychologie begeistert?

In den Anfängen meiner Arbeit als Psychologin habe ich mich viel mit dem Leid im Leben von Menschen beschäftigt. Ich wollte verstehen, wie es uns gelingen kann nicht am Leben zu zerbrechen, selbst wenn uns das Schicksal jeden Grund dazu gibt. Mit der Zeit wurde mir klar, dass diese Frage zu kurz greift und dass die Abwesenheit von Leid noch lange kein erfülltes Leben ausmacht. Mich begeistert an der Positiven Psychologie und der Perspektive, die sie uns auf das Leben schenkt, dass sie uns lehrt, das Leben ganzheitlich zu begreifen und es in die Hand zu nehmen. Die Positive Psychologie ist für mich mehr als ein faszinierendes Wissensfeld. Sie ist vor allem eine Haltung gegenüber dem eigenen Sein, anderen Menschen und der Gesellschaft, in der wir leben.

Wie ich zur Positiven Psychologie kam


Mein Ziel ist es, Menschen darin zu unterstützen, ihren Weg zu finden und ihr Potential für sich und andere nutzbar zu machen. Dieses Bestreben führte mich nach meinem Doppelstudium als Diplompsychologin und Studienrätin für Mathematik und Musik in die USA. Dort erlangte ich an der Alma Mater der Positiven Psychologie, der University of Pennsylvania, den Abschluss als Master für angewandte Positive Psychologie (MAPP) bei Prof. Dr. Martin Seligman. Als ausgebildete Mediatorin, Supervisorin und Coach begleite ich Menschen verschiedenster Berufsgruppen seit vielen Jahren dabei, mit Hilfe der Positiven Psychologie ihren Weg zu finden und ihr Potential zu entfalten. Neben meiner supervisorischen Tätigkeit arbeite ich mit Begeisterung im universitären und außeruniversitären Aus- und Fortbildungsbereich als Speakerin, Dozentin und Trainerin. Vortragsreisen führten mich bislang quer durch Deutschland, in die USA, die Niederlande, die Schweiz, sowie nach Kanada, Österreich und Russland. Im Jahr 2014 gründete ich gemeinsam mit Dr. Christin Celebi die DGPP, die heute das Zuhause für viele Expert:innen der Positiven Psychologie ist.




Qualifizierende Abschlüsse


  • ​Lehrtrainerin der Positiven Psychologie
  • Lehrcoach für Positive Psychologie
  • Promotion in Positiver Psychologie Dr. rer. Nat.
  • Masterstudium für angewandte Positive Psychologie bei Prof. Martin Seligman in den USA, University of Pennsylvania
  • Doppelstudium Psychologie (Diplom) , Mathematik & Musik (Staatsexamen) an der Universität Potsdam




Ehrenamtliches


Gründung des Deutschsprachigen Dachverband für Positive Psychologie e.V. (DACH-PP), gemeinsam mit Dr. Daniela Blickhan und Dr. Philip Streit (gemeinnütziger Verein seit 2013)




Tätigkeitsfelder bei der DGPP


  • ​Leitung
  • Ausbildungsbetrieb
  • Diploma of Advanced Studies (DAS) und Master "Positive Psychologie & Coaching" in Kooperation mit der DHGS
  • Forschung in Kooperation mit den Glücksforscher*innen und gluecksforscher.de





Verlauf_Bild_01_kl.png

  AUSBILDUNG  

Ausbildungen der Positiven Psychologie

Image by Bernd Klutsch

  PUBLIKATIONEN  

Dissertation
Dr. Judith Mangelsdorf