Prof. Dr. Robert A. Emmons

(geb. 1958)

Professor für Psychologie an der University of California in Davis, Kalifornien, U.S.

  FORSCHUNGSSCHWERPUNKT  

Dankbarkeit
Zielerreichnung

Forschungsarbeit

Die Forschung von Prof. Emmons fokussiert auf das Thema Dankbarkeit. In einem zweiten Untersuchungs-schwerpunkt erforscht er, wie sich das Setzen und das Erreichen von Zielen positiv auf das eigene Leben aus-wirkt. Er konnte feststellen, dass Dankbarkeit ein wichtiger Prädiktor des Glückserlebens ist. Prof. Emmons sucht nach Wegen, Dankbarkeit unter der Jugend zu fördern. Er fand heraus, dass das Praktizieren von ankbarkeit und die Aufzeichnung von Dingen, für die man dankbar ist, das Wohlbefinden befördern. Mehr zu Prof. Emmons finden Sie hier.

Verlauf_Bild_01_kl.png

  FORSCHUNG  

Weitere Forscher*innen der Positiven Psychologie