Katharina Ehrhardt

Trainerin & Coach


Zertifizierte Trainerin & Coach für Positive Psychologie (DGPP)
Mentorin im Masterstudiengang Positive Psychologie (DHGS)
Gründerin von Coaching in Süddeutschland

  PHILOSOPHIE  

„There is no way to happiness. Happiness is the way.”

Thich Nhat Hanh

Was mich an der Positiven Psychologie begeistert?

Die Wirksamkeit.

Die Positive Psychologie bringt Menschen in ihre Kraft, näher zu sich und ihrem wahren Kern, zu ihrer echten Freude und hilft dabei authentisch erfolgreich zu sein, für etwas zu brennen, ohne dabei auszubrennen. Das finde ich ziemlich cool.

Auch liebe ich das der PP zugrunde liegende humanistische Weltbild, das den Menschen als gut und wertvoll ansieht. Wie Anton Tschechow im vorletzten Jahrhundert schon sagte: „Der Mensch wird erst dann besser, wenn Sie ihm zeigen, wie er ist.“

Wie ich zur Positiven Psychologie kam

Mich faszinierten schon als junger Mensch die Ideen von Carl Rogers, Csikszentmihalyi und Seligman, aber auch die Schriften der alten Philosophen, die sich vor 2000 Jahren schon mit der Frage nach dem guten Leben beschäftigten.
Dann kam irgendwann die Leidenschaft für Wirtschaft, Börse und die Finanzwelt hinzu und die Frage wie wir „gutes Leben“ auch für alle finanzierbar machen können. Als Fondsmanagerin habe ich mich viele Jahre mit der Analyse von „guten Firmen“ beschäftigt und was die Erfolgreichen von den weniger Erfolgreichen unterscheidet.
In meiner Freizeit arbeitete ich seit 2012 in einem Ehrenamt mit Langzeitarbeitslosen. Daraus wurde dann nach und nach immer mehr Coaching und Training und der Hauptjob wurde mehr und mehr zeitlich heruntergefahren.
2016 absolvierte ich „einfach so, weil es mich interessiert“ meine eigene Level 1 Ausbildung. Seitdem lässt mich das Thema nicht mehr los und auch die DGPP ist mir ein zweites Zuhause geworden, obwohl es für mich als Münchnerin nicht gerade der nächste Weg ist…
Was mich an der DGPP so begeistert ist die Kombination von Wissenschaft und Lebensfreude und dass PP dort so professionell und gleichzeitig mit so viel Leichtigkeit praxisnah vermittelt wird. Am schönsten finde ich die unterschiedlichen Backrounds der Teilnehmer und wie es dadurch immer wieder gelingt, die PP in ganz neue Bereiche zu tragen. Wirken tut sie überall.

Qualifizierende Abschlüsse

●​ DAS/ CAS Abschluss Positive Psychologie der DHGS Berlin
●​ Zertifizierte Trainerin der Positiven Psychologie (DGPP) – Level 3
●​ Systemischer Coach der Positiven Psychologie (DGPP)
●​ Anwenderin und Beraterin der Positiven Psychologie (Level 1 und 2, Inntal Institut)
●​ PERMA – Lead zertifiziert (Markus Ebner)
●​ Diverse internationale Finanzanalysten-Abschlüsse wie CIIA, CEFA, CREA, CSIP bei der DFVA, Broker-Handelslizenzen an der New Yorker Börse und jahrzehntelange Tätigkeit als Fondsmanagerin und Aktienhändlerin
●​ Bankfachwirtin / Bankakademie
●​ IHK Bankkauffrau

Tätigkeitsfelder bei der DGPP

● Trainerin Level 1
● Mentorin Masterstudiengang Positive Psychologie

Weiteres über mich

Auftanken kann ich am besten in den Bergen und am Wasser.
Ich bin gerne unterwegs in der Welt, zuletzt immer häufiger zu Fuß. Als inzwischen zweifache Alpenüberquererin liebe ich es in den Bergen zu sein und dabei lange Strecken und Höhen wochenlang durch mehrere Länder zu überwinden.
Unter alpenbloggerin.com berichte ich über meine Abenteuer.
Gutes Essen ist auch wichtig. Und Lachen. Lachen ist das wichtigste.

Ehrenamtliches

Verlauf_Bild_01_kl.png

  AUSBILDUNG  

Ausbildungen der Positiven Psychologie