Laura Höer

Studiengangskoordination

Psychologin (M.Sc.)
Zertifizierte Anwenderin für Positive Psychologie

  PHILOSOPHIE  

„Wenn du Menschen inspirieren möchtest, dann zeig ihnen nicht deine Superkräfte, sondern zeig ihnen ihre.“

Was mich an der Positiven Psychologie begeistert?

Für mich ist die Positive Psychologie präventiv und geht in der Begleitung von Menschen einen Schritt weiter. Positive Psychologie gibt sich nicht damit zufrieden, frei von Unzufriedenheit, Leiden oder Belastungen zu sein. Sie ist eine wertvolle Ergänzung, durch die ich Menschen nicht nur aus dem Negativbereich in Richtung Normalnull begleiten kann, sondern auch den Weg in eine positive Entwicklung ebne. In der Positiven Psychologie habe ich Werkzeuge gefunden, die Menschen dabei unterstützen, Erfüllung, Sinn und Zufriedenheit im eigenen Leben zu finden.

Themen wie Stärken, Growth Mindset oder Achtsamkeit bieten in meinen Augen Potenzial für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Mich begeistert die Frage, wie ich mit den Erkenntnissen aus der Positiven Psychologie junge Menschen unterstützen kann, das eigene Glück von Anfang an in die Hand zu nehmen.

Wie ich zur Positiven Psychologie kam

Ich lernte die PP im Masterstudium für Psychologie an der TU Braunschweig kennen. Aus Interesse belegte ich ein Seminar für Lehramtsstudierende: Erkenntnisse aus der Glücksforschung. Bereits nach der ersten Einheit war ich von den Inhalten begeistert, bald wusste ich, dass ich die PP tiefer kennenlernen möchte. So schrieb ich meine Masterarbeit über die Wirksamkeit einer PP-Intervention. Bei der Suche nach einem Pflichtpraktikum entdeckte ich eine Ausschreibung der DGPP. Ich nutzte die Chance und erhielt die Möglichkeit, noch mehr PP-Wissen zu tanken. Das Seminar an der Uni säte erste Samen, die Masterarbeit zog ein zartes Pflänzchen heran, das Praktikum und die anschließenden Tätigkeiten für die DGPP verfestigten meine Begeisterung für die Wissenschaft der Positiven Psychologie.

Qualifizierende Abschlüsse

●​ Level 2 DGPP: Positive Education

●​ Level 1 DGPP: Anwenderin für Positive Psychologie

●​ Psychologiestudium (M.Sc.)

●​ Zertifikat Karrierecoach (TU Braunschweig)

●​ Auslandaufenthalt Südafrika: für 1 Jahr Freiwillige in einer Jugendeinrichtung

Tätigkeitsfelder bei der DGPP

●​ Koordination des Kooperationsprojektes von DGPP & Deutscher Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS): Diploma of Advanced Studies Positive Psychologie (DAS), Master (of Arts) Positive Psychologie und Coaching

●​ Inhalt & Community Management auf Instagram, Facebook und LinkedIn

Weiteres über mich

Yoga ist mein Energiekick in den Tag. Als Betreuerin auf Ferienfreizeit inmitten begeisterter Kids meine heimliche Leidenschaft. Ich liebe die Vielfalt und setze mich deshalb neben den DGPP-Tätigkeiten für mehrere Projekte ein:

●​ Trainerin für Softskills an einer Bildungsinstitution

●​ Engagement für EmpowerLand, gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kindern und Jugendlichen

Ehrenamtliches

Verlauf_Bild_01_kl.png

  AUSBILDUNG  

Ausbildungen der Positiven Psychologie