top of page

Right Kind of Wrong – The Science of Failing Well


Environmental Psychology, Steg, de Groot, make hope happen

Gibt es „gute“ und „schlechte“ Fehler? Ist nicht ein Fehler einfach ein Fehler? Frau Prof. Dr. Amy Edmondson stellt sich in ihrem aktuellen Werk „Right Kind of Wrong – The Sience of Failing Well“ dieser Frage. In ihren Untersuchungen kommt sie zu dem Ergebnis, dass es sehr wohl „gute“ Fehler gibt. Diese gilt es zu erkennen und aus ihnen zu lernen.

 

„Wir brauchen eine gute Fehlerkultur!“ Das hört man häufig und laut in vielen Organisationen. Aber was heißt das eigentlich, eine gute Fehlerkultur? Wie lernen wir aus Fehlern? Wie lassen sich simple, komplexe und intelligente Fehler voneinander unterscheiden? Was hat die Art der Fehler mit dem jeweiligen Wissensstand und Kenntnisniveau zu tun? Und wie kann Psychologische Sicherheit dazu beitragen, dass weder bräsiges Status-Quo-Denken und -Handeln noch Fingerzeigen und Vertuschen von Fehlern das Wohlbefinden, die Kreativität und die Leistungsfähigkeit in Teams und Organisationen behindern?


Mit ihrem neuen Buch legt Frau Prof. Dr. Amy Edmondson viele Beispiele, etliche Studiendaten und sehr hilfreiche Denkraster für den Umgang mit genau diesen Fragen vor. Anschaulich, persönlich und oft auch amüsant geschildert, aus einer immer ressourcenorientierten Perspektive heraus, mit Einblicken in Krankenhäuser, wissenschaftliche Labore und noch viele ganz andere Kontexte, in denen Fehler ein Teil des Lebens sind. Leider. Und zum Glück.


Alle, die mit eigenen und den Fehlern anderer besser umgehen wollen, finden hier viel Inspiration.


Titel:

Right Kind of Wrong: The Sience of Failing Well

Autor:

Amy Edmondson

ISBN: 9781668034576


160 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page