top of page

Absolventenfeier des ersten Masterstudiengangs in Positiver Psychologie im deutschsprachigem Raum


Der Weg zu mehr Sinn im Leben: 10 neue  Erkenntnisse der Sinnforschung

"Celebrate, eat, drink and be PP-ositive". Unter diesem Motto fand am 23. Juni 2023 die Absolventenfeier des ersten deutschen Masterstudiengangs ins Positiver Psychologie statt. 37 Absolvent:innen, deren Dozent:innen und Wegbegleiter:innen waren zusammengekommen, um diesen Anlass zu feiern.

 

Auf der Feier sprach Prof Dr. Judith Mangelsdorf von einem historischen Moment für die Positive Psychologie: "Zum ersten Mal in der Geschichte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz graduierten Masterstudierende in der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum. Damit ziehen wir nun nach Jahrzehnten gleich mit Ländern wie Großbritannien, den Niederlanden, Australien oder den USA – 25 Jahre nach Begründung der wissenschaftlichen Fachdisziplin, 15 Jahre nachdem Martin Seligman zum ersten Mal hier gesprochen hat und 2 Jahre nach dem Start des Masterprogramms der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport.“

In drei Semestern setzen sich Studierende mit Diagnostik und Interventionen, humanistischem und systemischem Coaching auseinander und fertigen eine Masterarbeit an. Damit sind sie die ersten Absolvent:innen des Faches im DACH-Raum.


Zur Abschlussfeier ließen Prof. Dr. Judith Mangelsdorf, Prof. Dr. Sven Sohr und Dr. Christin Celebi die vergangenen zwei Jahre Revue passieren. Grußbotschaften des Präsidenten der Hochschule, der Mentor:innen, eine Fotoshow und gemeinsames Anstoßen bildeten den Rahmen des Nachmittages, der in den Räumen der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport stattfand. Die Ergebnisse der Masterarbeiten, die thematisch vom positiven Führen im hybriden Arbeitsumfeld bis zur Frage danach, welche Faktoren Einfluss auf das Sinnerleben in Ehrenämtern nehmen oder wie schwersttraumatisierten Menschen besser geholfen werden kann, wurden vorgestellt.

Den Höhepunkt der Feier bildete eine Zeremonie mit Übergabe des traditionellen Absolventenhutes nach amerikanischem Vorbild.

Den Abend ließen Studierende und Dozierende beim gemeinsamen Essen und Anstoßen im Spreegold im Bikini-Haus Berlin ausklingen.


Aber auch in die Zukunft wurde geschaut. In diesem September startet bereits der dritte Jahrgang des Studiengangs. Wer kurzfristig noch dabei sein möchte, kann sich noch bis zum 10.9. anmelden für den eigenen akademischen Weg hinein in die Positive Psychologie.

282 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page