top of page

Freunde machen gesund

Aktualisiert: 21. Dez. 2023


Environmental Psychology, Steg, de Groot, make hope happen

Die Diplompsychologin Ulrike Scheuermann zeigt in ihrem Buch unter Hinzuziehung zahlreicher wissenschaftlicher Studien auf, wie wichtig zwischenmenschliche Beziehungen für unser Wohlbefinden sind. Die Qualität unseres Soziallebens mit stabilen Beziehungen und die Integration in eine Gemeinsschaft entscheidet darüber, ob wir glücklich und gesund leben können oder Einsamkeit uns psychisch und körperlich krank macht.

 

Im ersten Teil ihres Buches erläutert die Autorin die Erkenntnisse, die die Wissenschaft bis dato über ein gesundes und langes Leben im Zusammenhang mit Sozialkontakten zusammengetragen hat. Sie legt dar, warum uns diese Kontakte gesundmachen.   


Frau Scheuermann vermittelt im zweiten Teil des Buches Erkenntnisse aus der Einsamkeitsforschung. Sie zeigt die verheerenden Folgen gefühlter Einsamkeit und sozialer Isolation auf, um Betroffene in die Lage zu versetzen, rechtzeitig der Einsamkeitsspirale entkommen zu können.


Im folgenden Teil stellt die Autorin viele Ideen vor, die dabei hilfreich sind, das eigene Beziehungsnetzwerk dichter zu weben.


Wege zu mehr Verbundenheit werden im vierten Teil offengelegt. Dabei werden 6 Beziehungsprinzipien benannt, die nachweislich Beziehungen verbessern und vertiefen können.


Daran schließen sich Übungen an, die der Leserin und dem Leser dabei helfen sollen, das Gelesene für sich zu verarbeiten.


Alle Übungen und weitere Arbeitsmaterialien wie Videos, Audiodateien, pdf-Seiten zum Ausdrucken und Dateivorlagen zum Bearbeiten finden Sie zum Download auf der Webseite der Autorin: www.freunde-machen-gesund.de.


Titel:

Freunde machen gesund

Autorin:

Ulrike Scheuermann

ISBN:

9783426676110


146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page