top of page

Homo Prospectus

Aktualisiert: 24. Nov. 2021


Homo Prospectus von Martin Seligman

Dieses Buch ist eine Einführung in ein neues Gebiet der wissenschaftlichen Forschung der Positiven Psychologie. Die zentrale Idee besteht darin, den Menschen besser als ein Wesen der Zukunftserwartung und des Ausblicks zu betrachten, als ihn immer nur in der Vergangenheit zu verankern. Der Fokus der Betrachtung wird darauf gerichtet, wie die Entwicklung und Bewertung zukünftiger Möglichkeiten unser Denken und unser Handeln bestimmt, ohne immer an das Gestern zu denken. Die Autoren führen dazu Erkenntnisse aus der Philosophie, der Entscheidungs-findung, den Sozialwissenschaften, der Tierpsychologie, der Kognitions- und der Neurowissenschaft an.

 

Nach meiner bisherigen Erfahrung und Stand meines Wissens entwickelt und entfaltet sich Zukunft aus Handlungen in der Vergangenheit (Fehler oder richtige Entscheidungen) und dem aktuellem Tun. Das schließt natürlich Zukunftspläne ein. Den Menschen in Teilen in die Zukunft zu projizieren, erscheint mir daher schwierig, da wir Zukunft ja nicht kennen. Welche Zukunft wird das sein, von der der "Homo Prospectus" ein Teil sein soll? Die zukünftige wissenschaftliche Diskussion wird zeigen, über welches fruchtbare Potential der Ansatz des "Homo Prospectus" verfügt. Lesen Sie dazu auch den Beitrag von Elke Meyer hier.


"Homo Prospectus" von Martin Seligman, Peter Railton, Roy Baumeister und Chandra Sripada, erschienen 2016 bei Oxford University Press.


Titel:

Homo Prospectus

Autor:

Martin Seligman

ISBN:

978-0199374472

374 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page